Als lizenzierter KRAV CORE Anbieter unterrichten wir aktuell sowohl Krav Maga als auch KAPAP. Wir sind ausserdem zertifizierte SHOCKNIFE Ausbilder und werden in Kürze auch Selbstverteidigung für Kinder anbieten.

KRAV MAGA KAPAP kostenloses Probetraining  Selbstverteidigung für Frauen  Personaltraining / Gruppentraining

 


KRAV MAGA

 

In unserem Krav Maga-Training werden neben einem intensiven Fitness-Programm die Grundlagen der realistischen Selbstverteidigung vermittelt. Das Training ist ab 18 Jahren (in Ausnahmefällen mit Einwilligung der Erziehungsberechtigten ab 16 Jahren) für alle Interessenten geöffnet. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

 

Trainingsschwerpunkte:

  • Theoretische Grundlagen
  • Schlag- und Tritttechniken
  • Pratzentraining
  • Stress-Drills
  • Fitnesstraining

 

>> Weitere Informationen <<


 

Shocknife_schwarz

 

Bei dem realistischen Training von Defensiv.ch lassen wir die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse im Bereich der Selbstverteidigung einfliessen. Deshalb sind unsere Trainer zertifizierte Shocknife-Instruktoren, die wissen, wie Messerattacken in Realität ablaufen und wie man sich dagegen zu Wehr setzen kann.

Das Shocknife ist das einzige Trainingsgerät, mit dem sich Messerangriffe realistisch aber verletzungsfrei trainieren lassen. Mit Hilfe des Shocknifes lässt sich unter professioneller Anleitung schnell erkennen, ob die bisher gelernten Abwehrtechniken einem Angriff in Realität standhalten würden. Deshalb setzen wir in unserem Training regelmässig Shocknifes ein und bieten entsprechende Weiterbildungen auch für Nicht-Mitglieder auf Seminarbasis an.

 

Trainingsschwerpunkte:

  • Theoretische Grundlagen zu Messerattacken
  • ggf. Überprüfung traditioneller Messerabwehr-Techniken
  • Messerabwehr-Techniken, die funktionieren
  • Szenarioorientierte Stress-Drills

 

>> Weitere Informationen << 


 


KAPAP

 

Mit unserem KAPAP-Training richten wir uns an Menschen, die ein möglichst realitätsnahes Training anstreben und die bereits Erfahrungen in einem Kampfsport- oder Selbstverteidigungssystem vorweisen können.
KAPAP eignet sich bestens als taktische bzw. dynamische Ergänzung zu unserem Krav Maga Angebot.

 

Trainingsschwerpunkte:

  • Szenarioorientiertes Training
  • Vorkonflikt-, Konflikt- und Postkonflikt-Phase
  • Strategien für verschiedene Distanzen (z.B. Clinch)
  • Befreiungen aus Umklammerungen und Würgegriffen
  • Umgang mit realistischen Messerangriffen (Shocknife)

 

>> Weitere Informationen << 


 

KIDS_schwarz

 

Wir arbeiten daran ein Selbstschutz- und Selbstbehauptungstraining speziell für Kinder anbieten zu können. Das Programm basiert auf der HELDENZEIT-Konzeption. Im Unterschied zu anderen Selbstverteidigungstrainings für Kinder verfolgen wir auch hier einen ganzheitlichen Ansatz: Neben Techniken (z.B. zur Befreiung aus Umklammerungsgriffen) legen wir grössten Wert auf die Vermittlung von Werten (Gerechtigkeit, Hilfsbereitschaft…) und versuchen mittels Rollenspielen die Kinder für aktuelle Problematiken zu sensibilisieren.

Da Kinder heutzutage keine Gelegenheiten mehr haben, sich einfach mal „zu Raufen“ ohne hierfür diszipliniert zu werden, dies aber gerade für die Jungs wichtige Erfahrungen mit sich bringt, bieten wir in unserem KIDS-Training auch hierfür eine Plattform, natürlich stets unter professioneller Anleitung und zielorientiert. Das Training ist somit sowohl für schwächere Kinder geeignet um ihr Selbstvertrauen aufzubauen, als auch für starke Kinder die lernen, wie sie ihre Kraft in eine positive Richtung bündeln können.

 

Trainingsschwerpunkte (an das Alter angepasst):

  • Spass am Sport, Beweglichkeit
  • Umgang mit Mobbing in der Gruppe
  • Ansprache durch unbekannte Erwachsene
  • Vandalismus, Drogen

Share Button